4. Mai 2013

Kondom 2.0

Es fiel mir wie Schuppen aus den Haaren, als neulich auf Facebook mein lieber Vater von "ungeschütztem Sprechverkehr", also der öffentlichen Kommunikation statt der privaten Nachricht, sprach.

Manchen Menschen sollte man - bevor sie sich auf ungeschützen Sprachverkehr einlassen - doch bitte ein Sprachkondom überziehen. ;-)

Es darf weiter gesponnen werden...

1 Kommentar:

Stella hat gesagt…

Eine sehr schöne Analogie, gefällt mir außerordentlich!