23. April 2013

Tanzlokal und Speisegaststätte...

...sind Begriffe einer längst vergangenen Zeit und deren Sprache. Schätzungsweise aus den 60er-Jahren des letzten Jahrtausends.

Aber hochinteressant, vor allem, wenn man sich mal überlegt, ob es auch das Dis-Tanzlokal gegeben hat. Sozusagen das Gegenteil von Tanzlokal. Also was für Nicht-Tänzer? Oder ein Schweigekloster? Gar eine Vorhersehung der modernen Dis-Kothek? Gerne darf hier weitergesponnen werden!


Keine Kommentare: