29. Mai 2010

Alles in Ordnung

Ja, mich gibt es noch. Ich war nur mal fünf Wochen außerhalb der längerfristig bezahlbaren Reichweite eines PCs unterwegs. Denn 3 (in Worten: drei) Euro die Stunde ist doch wohl heutzutage ein Hohn, wenn man an all die Flatrates denkt, oder?

Jedenfalls bin ich nun wieder in Emden und werde gleich von den sommerlichen (wobei da das Wetter nicht mitspielt) Festivitäten mitgerissen: Matjesfest seit gestern, 29. Mai, Filmfest ab 2.6. Da kommt man kaum zum Luftholen und das Leben geht ja auch noch parallel seinen Gang. Da höre ich von Geburten, Hochzeiten und Trennungen und freue mich, wenn es mir einfach mal gut geht.

Also an dieser Stelle demnächst sicherlich ein Filmtip oder ein Matjesbrötchen für alle!


(Mmmmmmmmmmmmmmmmmatjes, verlinkt mit der Bildherkunft)

Keine Kommentare: