28. Januar 2010

Frühlingsvorbereitung (seelisch und geistig)

Welchen Frosch sollte man denn nun im Frühling küssen?

Diesen leicht durchgeknallten Mackerfrosch?




Den eher unauffälligen aber schüchternen Kandidaten?




Oder das kußwillige Exemplar?




Hach, wenn das doch nur so leicht wäre! Wo doch nicht aus jedem Frosch auch ein Prinz wird...

(Froschbilder sind mit ihrem Fundort verlinkt!)

27. Januar 2010

Get your brain washed!

Manchmal glaube ich doch, dass man durch unbewußtes (?) Zutun anderer sehr beeinflußbar ist. Seit ich Herrn Westerwelle und jetzt auch noch den Oettinger Englisch (?) sprechen höre, kommen mir immer so komische Anwandlungen in den Sinn, alles direkt ins Englische zu übersetzen. Dabei heraus kamen zumindest schon:

It hangs me to the ears out

und

I want everybody to dance after my pipe.

Und das Schlimme ist: ich denke da vorher nichtz groß nach...

Unterwandern die Westerwelles und Oettingers jetzt meine Sprachkenntnisse???

23. Januar 2010

Telefonkabel ist nicht gleich Telefonkabel

Nun bin ich ja umgezogen und damit auch mein Telefon. Dummerweise ist mir beim Umstecken das Kabel zu Bruch gegangen, welches das Telefon mit der Buchse bzw. mit dem Modem verbindet. Nun nahm ich einfach mal ein anderes, älteres Kabel und dachte: " Das wird schon gehen!" Weit gefehlt! Nichts ging. Leitung tot. Nun nahm ich das uralte Fax/Fon-Gerät meiner Eltern mit und so konnte ich erstaunlicherweise immerhin raus telefonieren, leider klingelte dieses Gerät nicht, so dass das Angerufenwerden recht kompliziert war.

Nach Beratung durch den Fachmann im T-Punkt (mein Telefon ist von der Telekom), wurde mir gesagt, dass beileibe nicht jedes Kabel zu jedem Telefon passe und bei meinem - wieder man ganz speziell Henkelmann - sowieso nur ein Euro-Norm-Ding-Bla-Bla- Kabel funktioniere. War ja klar. Dumm nur, dass dieses Kabel nicht mehr produziert wird. Man muß dazu wissen, dass mein Telefon auch schon das Uralter von 7 Jahren erreicht hat. Aber ich hatte heute mal Glück und im Keller des T-Punkts lag noch ein Euro-Norm-Ding-Bla-Bla-Kabel, das ich jetzt recht liebevoll und fürsorglich behandeln werde...

Den hoffentlich ironischen Hinweis des Telekom-Fachmanns, dass ich bei Erwerb des Kabels auch zur Telekom als Anbieter wechseln müsse, habe ich mit einem Lächeln überspielt. Vom Wechseln habe ich erst einmal genug, jedenfalls was Telefone und ihre Anbieter angeht.


(T-Sinus 400, gefunden auf Yopi.de)

16. Januar 2010

Selbterfüllende Prophezeihung?

Man soll ja nicht sagen:"Das passiert doch nur mir." Denn dann passiert es.

Aber was, wenn man das gar nicht denkt und es passiert trotzdem.

Heute zum Beispiel stand mitten auf der Hauptstraße ein Gullideckel hochkant (ich habe als gute Emder Bürgerin natrlich die Grünen Jungs informiert!). Dann komme ich nach Hause und irgendwelche Dödel haben die "Keine Werbung"-Schilder an allen Briefkästen des Hauses abgerissen...Fehlt nur noch die Erwähnung der Tatsache, dass ich den Beziehungsstreit meines Nachbar heute morgen um 5.30 1:1 live mitverfolgen konnte, da dieser sehr laut ausgetragen wurde.

Das alles gibt mir zu denken! Oder haben wir Vollmond?

11. Januar 2010

Filmzitate

„Ich bin kein Eimer,
in den jeder scheißt!“


(Zitat aus "Whisky mit Wodka", einem großartigen Film über u.a. verpaßte Gelegenheiten, das Altwerden und das Filmgeschäft)


4. Januar 2010

Ska in Emden

Um mich standesgemäßs zu begrüßen, findet am 17.01.2010 in Tobis Beatbar in Emden (Neuer Markt) ein Ska-Konzert statt. Mrs. Doreen Shaffer von den Skatalites kommt und bringt das ein oder andere Ständchen mit.
Das wird sicher in warmer Tag, auch wenn noch Schnee liegen sollte!


(Foto gefunden auf: Fly on the wall media)