27. November 2009

Frisch gepflückt

Neulich war ich in Emden essen. Mal abgesehen davon, dass dieses thailändische Restaurant dazu beiträgt, dass mir Emden wieder noch besser gefällt, traf ich dort auf einen Bierdeckel der Firma Jever. Diese stellt ja bekanntlich Bier her. Aber wußten Sie, dass Bier an Bäumen wächst? Na dann schauen Sie mal hin: dieses Zitronen-Bier-Gemisch soll frisch gepflückt sein...

Nun weiß ich zwar vom allgemeinen Wissenssender Phoenix, dass Williams-Christ-Birnen tatsächlich in die Flasche (nicht in der Flasche) wachsen, welche über die jungen Früchte gestülpt werden. Das stelle ich mir sehr lustig vor, ein Feld mit Flaschen an jedem Baum und jeder Frucht.

Wie war noch das Ausgangsthema? Bier. Achja, ich bevorzuge dann doch frischGEZAPFT.

(Bierdeckel gefunden auf: http://www.jever-fan.de)

Keine Kommentare: